Aussendung "Jugendarbeit in den Musikvereinen" - Oktober 2022

ÖBJ informiert: „Service-Paket“ für die Jugendarbeit im Musikverein 
Die Sommerferien sind vorüber und wir sind mit voller Motivation in ein neues Schuljahr gestartet. Doch nicht nur die Schulen öffneten wieder ihre Türen, auch für die Jugendarbeit in den Musikvereinen bieten sich wieder viele Möglichkeiten, um Kinder und Jugendliche für die Blasmusik zu begeistern.  

Um die Jugendfunktionär*innen in den Vereinen dabei bestmöglich zu unterstützen, hat die ÖBJ wieder ein „Service-Paket“ geschnürt, welches an alle Vereinsjugendreferent*innen, Bezirksjugendreferent*innen und Stellvertreter und an die Landesjugendreferent*innen in ganz Österreich, Liechtenstein und Südtirol versendet wurde. 

  • Das Spiel- und Lernheft „Musikfreunde“ in seiner zweiten Auflage inklusive zwei Bögen mit Aufklebern soll vor allem Kinder zum Erlernen eines Musikinstruments begeistern und ist ein ideales Mittel zur Gewinnung von neuen Mitgliedern in den Vereinen in Kindergärten und Volksschulen. Dazu passend gibt es einen Bogen mit Tattoos zu Musikinstrumenten. 

  • Auch hat das Team der ÖBJ Tipps und Tricks zusammengestellt, die beim Organisieren und Durchführen von Kinderkonzerten und weiteren Jugendaktivitäten unterstützen sollen.  

  • Ein „Dauerbrenner“ seit vielen Jahren sind die Blasmusik-Spielkarten, die ideal für jedes Musikerheim, aber auch den privaten Gebrauch sind. 

  • Im organisatorischen Bereich tut sich auch wieder viel und so findet man in der Aussendung Informationen zum JUVENTUS, dem Innovationspreis der Österreichischen Blasmusik. 
     
  • Es steht uns ein musikalischer Herbst bevor, die wichtigsten Termine der Wettbewerbe, Veranstaltungen und Fortbildungen sind ebenfalls in der Aussendung zu finden. 
     
  • und vieles mehr … 

Mit diesem „Service-Paket“ gibt die ÖBJ ihren Jugendreferent*innen nicht nur eine Unterstützung für die zahlreichen Aufgaben in der Jugendarbeit, sondern bedankt sich bei allen Jugendfunktionär*innen für die Leistungen und Motivation um die Österreichische Blasmusikjugend!  

Nach oben