Komponisten - Literatur

Komponistendatenbank

Die ÖBJ hat eine Komponistendatenbank erstellt. In der Komponistendatenbank kann sich jeder Kompositionsschaffende eintragen und wird dadurch stetig über aktuelle Themen im Kompositionsbereich informiert. Die Komponistendatenbank dient als Basisnetzwerk zwischen Kompositionsschaffenden und der Österreichischen Blasmusikjugend und forciert besonders das Repertoiregut österreichischer Blasorchesterliteratur. Bitte registriert euch in der Komponistendatenbank!

Hier geht´s zur Komponistendatenbank!

  • KOMPOSITIONSWETTBEWERB „SOUNDS OF CHILDRENS‘ RIGHTS”

    Unicef Kompo

    Anlässlich des diesjährigen Jubiläums „30 Jahre Kinderrechtekonvention“ veranstaltet das ÖSTERREICHISCHEN BUNDESKANZLERAMT, SEKTION V – FAMILIEN UND JUGEND in Kooperation mit der UNIVERSITÄT FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST – MDW und UNICEF Österreich den Internationalen Kompositionswettbewerb „Sounds of Childrens‘ Rights“. Die Einladung zu diesem Wettbewerb richtet sich an junge Komponist/innen und Musiker/innen, die bereit sind, sich mit der Thematik von Kinderrechten in musikalischer Form auseinanderzusetzen.

    18.04.2019


  • SYMPHONIC WIND COMPOSERS PROJECT 2019/2020

    Symphonic Wind Composers Project 2019/2020

    Eine Initiative der Österreichischen Blasmusikjugend und des Österreichischen Komponistenbundes.

    Die Österreichische Blasmusikjugend und der Österreichische Blasmusikverband werden in Kooperation mit dem Österreichischen Komponistenbund und der Universität Mozarteum Salzburg sowie in Zusammenarbeit mit den österreichischen Universitäten und Konservatorien für Musik und darstellende Kunst, einen Kompositionswettbewerb zur Bereicherung des Originalrepertoires für Jugendblasorchester durchführen.

    25.02.2019


  • ÖBJ-Guidelines für Jugendblasorchester-Literatur

    Guidelines

    Die Musikkommission der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) und der Österreichische Blasmusikverband (ÖBV) haben in Zusammenarbeit mit einer Experten-Arbeitsgruppe, Verlagen und Komponisten einheitliche Richtlinien für Jugendblasorchesterliteratur festgelegt, um den Schwierigkeiten des jeweiligen Ausbildungsstandes von Jungmusikerinnen und Jungmusikern und denen der jeweiligen Stufen der Literatur einheitlich gerecht zu werden. Ergebnis dieser Richtlinien sind die "ÖBJ-Guidelines für Jugendblasorchester-Literatur" und gelten als Richtmaß hinsichtlich kompositorischer Parameter, wie unter anderem der Instrumentation, der Werkdauer, der Taktarten oder der Tonumfänge.

    27.02.2018



 

 

 

Nach oben