Musiktheater "Mord im Klassenzimmer"

Organisation: Jungmusik Frastanz
Bundesland: Vorarlberg

Beschreibung
1997 uraufgeführt, stieß Jugendreferentin Sandra Pfister, welche das Stück "Mord im Klassenzimmer" damals mit zwei Freundinnen schrieb, durch Zufall Anfang des Jahres 2017 auf die Videoaufnahme dieses Musiktheaters und dachte sich: „20 Jahre später eine Neuaufführung, das wäre doch was!“ Die 34 Jungmusikanten der Jungmusik Frastanz waren sofort von der Idee begeistert und mit viel Euphorie mit von der Partie. Vier Jungmusikanten haben in wochenlanger harter Arbeit dieses Theaterstück mit vielen neuen Ideen überarbeitet und natürlich durfte auch ein neues Drehbuch nicht fehlen. Filmsequenzen wurden gedreht, tolle Kostüme gefunden, ein beeindruckendes Bühnenbild gebaut und in den Theaterproben wurden die schauspielerischen Qualitäten herausgekitzelt. Zum Schluss wurden im Jungmusiklager die anspruchsvollen Musikstücke einstudiert. Während der Projektphase war sehr schön zu sehen, wie sich aus anfänglichen Gedanken dieses einzigartige Projekt entwickelt hat. Es konnte vielen jungen Musikerinnen und Musikern nicht nur Freude am gemeinsamen Musizieren sondern auch am gemeinsamen Tun vermittelt werden und es wurden Talente in den verschiedensten Bereichen erkannt und gefördert.

Dokumente
Nach oben