Lehrgang für Jugendorchesterleiterinnen und Jugendorchesterleiter in Musikvereinen und Musikverbänden

Junge Musikerinnen und Musiker beginnen heute immer früher ihre musikalische Karriere. Meist starten sie in einem Jugendblasorchester. Um Musikvereine und Musikverbände in diesem Bereich zu unterstützen, bietet die Österreichische Blasmusikjugend (ÖBJ) einen fundierten Lehrgang zum Jugendorchesterleiter an.
Der Jugendorchesterleiterlehrgang bietet ein umfassendes Ausbildungsprogramm im pädagogischen, musikalisch/künstlerischen und organisatorischen Bereich, das speziell auf die Arbeit mit jungen Musikerinnen und Musikern in Jugendorchestern ausgerichtet ist.

Der Lehrgang wird speziell angeboten für:
• Jugendreferentinnen und Jugendreferenten in Musikvereinen
• Aktive Jugendorchesterleiterinnen und Jugendorchesterleiter
• Studierende der Musik
• Musikpädagoginnen und -pädagogen

  • Lehrgang für Jugendorchesterleiterinnen und Jugendorchesterleiter 2020/2021

    JOL Verschoben

    Aufgrund der aktuellen Situation und der Gefahren des Coronavirus - COVID 19, gibt die Österreichische Blasmusikjugend hiermit offiziell bekannt, dass der „Lehrgang für Jugendorchesterleiter“ Block 1 (03. – 05. April 2020 / Carinthische Musikakademie Stift Ossiach – Kärnten) nicht stattfinden kann.

    Der „Lehrgang für Jugendorchesterleiter“ im Jahr 2020/2021 wird trotzdem durchgeführt. Die Termine der restlichen drei Blöcke bleiben wie gehabt bestehen, der Start des Lehrganges wird hiermit auf den 16. Oktober 2020 in Haiming/Tirol verlegt. Es ist geplant, den fehlenden Block an die restlichen Blöcke im Oktober 2021 anzuhängen.

    13.03.2020


Nach oben