• Zeitplan für den 9. Österreichischen JBO-Wettbewerb 2019

    JBO-Wettbewerbe

    Rund um das Wochenende des österreichischen Nationalfeiertags 2019, findet im Auditorium Grafenegg in Niederösterreich, ein Marathon an blasmusikalischen Highlights statt. Am Sonntag, dem 27. Oktober 2019, findet der Österreichische Jugendblasorchester-Wettbewerb 2019 statt.

    12.08.2019


  • DVD - 6. Bundeswettbewerb "Musik in Bewegung" 2019

    MIB

    Am 28. Juni und 29. Juni 2019 präsentierten fünf Musikkapellen aus Österreich, im Rahmen des 6. Bundeswettbewerbes „Musik in Bewegung“, Marschkunst auf höchster Stufe. 

    Bestellen Sie jetzt die DVD des 6. Bundeswettbewerbes.
    Kosten: € 20,-- pro Stück.

    DVD erhältlich im Tourismusverband Bischofshofen.
    Tel.: 0043 (0)6462 / 24 71
    E-Mail: info@bischofshofen.com

    05.08.2019


  • DIRIGENTEN-MEISTERKURS

    Meisterkurs (1)

    Im Zuge des "Österreichischen Blasmusikforums" im Jahr 2020 (05. - 09. April 2020 | Carinthische Musikakademie Stift Ossiach/Kärnten) wird wieder der DIRIGENTEN-MEISTERKURS angeboten.

    19.07.2019


  • Malte Burba Brass Workshop

    Malte Burba Brass Workshop

    von 15. bis 17. August 2019

    17.07.2019


  • 40. Österreichisches Blasmusikfest – Sommer, Sonne und prächtige Stimmung

    40. ÖSTERREICHISCHEN BLASMUSIKFEST - Nachbericht

    Es war der 28. Juni 1980, als in der Bundeshauptstadt Wien das erste gesamtösterreichische Blasmusiktreffen stattfand. Die Idee zu dieser Veranstaltung wurde im Jahre 1979 vom damaligen Stadtrat für Kultur, Dr. Helmut Zilk, anlässlich eines Marschwertungsspiels des Wiener Blasmusikverbandes geboren.

    16.07.2019


  • Ausschreibung Bundeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" 2020

    MIK

    Die Österreichische Blasmusikjugend schreibt den Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“, der am 24. und 25. Oktober 2020 in Wels, Oberösterreich, stattfindet, wie folgt aus.

    15.07.2019


  • Prof. Mag. Hans Eibl †

    Trauerkerze

    11.07.2019


  • Konzertreihe "Kammermusik.Holz" - das Ensembleprojekt der ÖBJ

    Kammermusik

    Die Österreichische Blasmusikjugend (ÖBJ) lädt Sie herzlich zu den öffentlichen Konzerten des ÖBJ-Ensembles „Kammermusik.Holz“ einladen.

    11.07.2019


  • Blasmusikforschung Mai - Juni 2019

    Blasmusikforschung_Banner

    Die Mai-Juni Ausgabe der Online-Fachzeitschrift "Blasmusikforschung" ist nun online und kann hier gelesen werden. >"Blasmusikforschung"

    09.07.2019


  • Stellenausschreibung: ReferentIn im Bereich PR und Kommunikationn

    ÖBV informiert 2017

    Der Österreichische Blasmusikverband (ÖBV) und die Österreichische Blasmusikjugend (ÖBJ) besetzen ab sofort eine Stelle der Entlohnungsgruppe C/c mit 20-38,5 Wochenstunden in der Bundesgeschäftsstelle in Spittal an der Drau.

    Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, die Mitarbeit bei Projekten des Österreichischen Blasmusikverbandes und der Österreichischen Blasmusikjugend, sowie die Zusammenarbeit mit den relevanten SystempartnerInnen des Blasmusikverbandes stellen weitere grundlegende Aufgabenfelder dar.

    -->Hier geht es zur Ausschreibung.

    04.07.2019


  • ÖBJ presents ClaRhapsodicsn am Woodstock der Blasmusik 2019

    Woodstock

    JUNG – FRISCH - DYNAMISCH
    Drei starke Schlagwörter, die auf das Klarinettenensemble „ClaRhapsodics“ zutreffen.
    ClaRhapsodics, das sind 7 engagierte Mädels aus Niederösterreich, welche seit 2013 gemeinsam in dieser Besetzung muszieren (6 B-Klarinetten, 1 Bass-Klarinette). Die Niederösterreicherinnen vertraten die ÖBJ am Woodstock der Blasmusik 2019 und wurden dabei von zwei Schlagwerken tatkräftig unterstützt.

    02.07.2019


  • Musikverein Lacken gewinnt den 6. Bundeswettbewerb "Musik in Bewegung" 2019

    MIB (6)

    Der 1. Preis des 6. Bundeswettbewerbes "Musik in Bewegung" geht nach Oberösterreich.

    Am Freitag, dem 28. Juni und Samstag, dem 29. Juni 2019 präsentierten fünf Musikkapellen aus Österreich, im Rahmen des 6. Bundeswettbewerbes „Musik in Bewegung“, Marschkunst auf höchster Stufe.
    Neben der vielseitigen Disziplin des Marschierens, wurde an beiden Wettbewerbstagen ein facettenreiches Programm der Musikkapellen geboten.

    29.06.2019


  • Jahresbericht 2018

    Jahresbericht 2018

    Der Österreichische Blasmusikverband und die Österreichische Blasmusikjugend haben im vergangenen Jahr mit interessanten, musikalischen und organisatorischen Aktivitäten und Projekten die Vereinsarbeit unserer Musikkapellen unterstützt und zahlreiche attraktive Angebote in Form von Weiterbildungsmaßnahmen, Wettbewerben und Veranstaltungen bereitgestellt.

    28.06.2019


  • 26 Musikerinnen und Musiker nehmen ihre Funktionärsarbeit auf

    FK + JRef

    „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“

    Am Samstag, dem 22. Juni 2019 schlossen 26 Musikerinnen und Musiker aus den verschiedensten Bundesländern Österreichs und aus Südtirol den „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und den „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“ in Admont (Steiermark) im Rahmen des 61. ÖBV-Kongresses ab. Bei der feierlichen Diplomverleihung wurden 15 neue Vereinsfunktionäre sowie 11 neue Jugendreferentinnen und Jugendreferenten diplomiert.

    26.06.2019


  • 61. Kongress des ÖBV

    Kongress 2019

    Die  Marktgemeinde Admont in der Obersteiermark war vom 20. bis 23. Juni 2019 Zentrum der österreichischen Blasmusik. Im Rahmen des 61. Kongress des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) gipfelten die Landes- und Bundesgremien des Blasmusikwesens. 

    24.06.2019


  • 6. Bundeswettbewerb „Musik in Bewegung“

    MIB2

    Am 28. und 29. Juni 2019 findet der 6. Bundeswettbewerb „Musik in Bewegung“ in Bischofshofen in Salzburg statt.

    Teil 1: Entspricht der Stufe D des Marschmusikbewertungsreglements im ÖBV
    Freitag, 28. Juni 2019 | Sportplatz in Bischofshofen

    Teil 2: Das Showprogramm des Wettbewerbes 
    Samstag, 29. Juni 2019 | Auslauf der Sprungschanze in Bischofshofen

    12.06.2019


  • Die Funktionärs-Haftpflicht-Versicherung

    D&O

    D&O für Vereine

    Eine finanzielle Rückendeckung für unsere Funktionäre!

    Führungspositionen in Vereinen bergen ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Bei Fehlentscheidungen im Vereinsvorstand gehen die Schäden manchmal in die Tausende und das Vereinsorgan muss beweisen, dass es nicht schuldhaft gehandelt hat (Beweislastumkehr).

    11.06.2019


  • Blasmusikforschung März - April 2019

    Blasmusikforschung (1)

    Die März-April Ausgabe der Online-Fachzeitschrift "Blasmusikforschung" ist nun online und kann hier gelesen werden. >"Blasmusikforschung"

    04.06.2019


  • Ausbildung zur Leitung einer Bläserklasse

    Bläserklasse - Yamaha

    Klassen musizieren

    Von Anfang an gemeinsames Lernen und Musizieren im sinfonischen Blasorchester.

    28.05.2019


  • 1. Österreichischer Blasorchesterwettbewerb der Höchststufe - Details zum Wettbewerb

    Höchststufenwettbewerb 2019

    1. Österreichischer  Blasorchesterwettbewerb der Höchststufe 2019

    • Wann: 26. Oktober 2019
    • Wo: Auditorium Grafenegg (Niederösterreich)

    Teilnehmende Orchester und Zeitplan

    17.05.2019


  • Richtlinien "Musik in Bewegung" nun frei im Internet verfügbar!

    MIB

    Stillstand ist Rückschritt. Darum sind die Landestabführer als engagierte Spitzenfunktionäre bestrebt, es niemals zum Stilltand kommen zu lassen. Es ist wichtig und notwendig, ständig die „Szene" zu beobachten, gute Neuerungen einzubinden, Fehlentwicklungen hintanzuhalten, immer zu hinterfragen und auch zu reagieren.

    Bisher gab es sieben Auflagen des Buches „Musik in Bewegung“. Nun beschreitet der ÖBV einen neuen und zeitgemäßen Weg. Es erscheint keine weitere Auflage, sondern auf Beschluss der damit befassten Gremien wird den Kapellen auf der Homepage des Bundesverbandes die jeweils aktuellste Version der gesamten Inhalte der Richtlinien angeboten.

    26.04.2019


  • Blasmusikforschung Jänner - Feber 2019

    Blasmusikforschung_Banner

    Die Jänner-Feber Ausgabe der Online-Fachzeitschrift "Blasmusikforschung" ist nun online und kann hier gelesen werden. "Blasmusikforschung"

    04.04.2019


  • Wir sind der BUNDESJUGENDBEIRAT 2019

    Bundesjugendbeirat 2019

    Am 22. und 23. März 2019 tagte der Bundesjugendbeirat der Österreichischen Blasmusikjugend im Wien.
    Neben einem spannenden "Kommunikations-Dinner" zum Kennenlernen, Diskutieren und Austauschen, standen wichtige Themen am Programm, welche von den Bundesjugendbeiräten kritisch beleuchtet, diskutiert und ausgearbeitet wurden.

    Folgende Themen wurden bearbeitet und werden in nächster Zeit durch die ÖBJ und ihren Bundesjugendbeirat weitergeplant:
    --> Österreichweites MUSIC CAMP
    --> Starterpakete für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten
    --> Kommunikation (Social Media, Printmedien, etc.)



     

    23.03.2019


  • AUS- UND WEITERBILDUNGEN FÜR VEREINSFUNKTIONÄRE

    FK + JRef

    „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten in Musikvereinen und Musikverbänden“

    05.03.2019


  • SYMPHONIC WIND COMPOSERS PROJECT 2019/2020

    Symphonic Wind Composers Project 2019/2020

    Eine Initiative der Österreichischen Blasmusikjugend und des Österreichischen Komponistenbundes.

    Die Österreichische Blasmusikjugend und der Österreichische Blasmusikverband werden in Kooperation mit dem Österreichischen Komponistenbund und der Universität Mozarteum Salzburg sowie in Zusammenarbeit mit den österreichischen Universitäten und Konservatorien für Musik und darstellende Kunst, einen Kompositionswettbewerb zur Bereicherung des Originalrepertoires für Jugendblasorchester durchführen.

    25.02.2019


  • Live-Mitschnitt der Finalrunde „Musik in kleinen Gruppen“ 2018

    CD MIK 2018

    Der Bundeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen findet alle zwei Jahre in einem anderen Landesverband statt.
    2018 gastierte die Österreichische Blasmusikjugend mit ihrem Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ in Innsbruck/Tirol.

    21.02.2019


  • Österreichischer Blasmusikverband meets Bayrischer Blasmusikverband

    ÖBV und Bayrischer Blasmusikverband

    Der Österreichische Blasmusikverband traf am 17. Jänner 2019 in München auf den Bayrischen Blasmusikverband.

    Erich Riegler (ÖBV-Präsident) und Helmut Schmid (Bundesjugendreferent) führten konstruktive Gespräche mit dem Präsidenten des Bayrischen Blasmusikverbandes Peter Winter und dem Geschäftsführer Andreas Horber.
    Im Dialog konnten einige Schnittmengen in der Arbeit der beiden Verbände herausgearbeitet werden, bei denen eine zukünftige Zusammenarbeit möglich und denkbar wäre.
    Für die Zukunft ist ein erneutes Treffen geplant, in welchem weitere Funktionärinnen und Funktionäre eingebunden werden sollen.
    Die Zusammenkunft der beiden Verbände beweist erneut: Musik kennt keine Grenzen...

    18.01.2019


  • Ein T-Shirt. Eine Leidenschaft

    T-Shirt Blasmusik-Style

    Ob Flöte, Tuba oder Saxophon, bei unseren Blasmusik-T-Shirts ist für jeden etwas dabei.

     T-Shirt Größe + Instrument = Dein individuelles Blasmusikshirt

    Möchtest auch du ein trendiges T-Shirt mit deinem Instrument am Rücken oder möchtet ihr gleich ein ganzes Orchester, bzw. Jugendblasorchester mit neuen T-Shirts ausstatten?

    Dann seid ihr bei uns genau richtig. Hol es dir oder deinem Verein JETZT!

    12.12.2018


  • Blasmusikforschung November - Dezember 2018

    Blasmusikforschung_Banner

    Die November-Dezember Ausgabe der Online-Fachzeitschrift "Blasmusikforschung" ist nun online und kann hier gelesen werden. "Blasmusikforschung"

    04.12.2018


  • AUSSCHREIBUNG "JUVENTUS MUSIC AWARD" 2019

    Juventus 2019

    „JUVENTUS MUSIC AWARD – der Innovationspreis der Österreichischen Blasmusik“ ist ein Würdigungspreis, der an besonders nachhaltige und musikalisch-gemeinschaftlich fördernde Projekte von der Österreichischen Blasmusikjugend vergeben wird.

    NEU 2019: Alle Projekte, auch über den Jugendbereich hinaus, können zum JUVENTUS eingereicht werden (Beispielsweise: „Konzertprojekte“, „Gemeinschaftsprojekte“, „Jugendprojekte“).

    14.11.2018


  • ÖBJ-Bonuscard - Alles Gute hat sein Ende!

    Bonuscard

    Die ÖBJ-Bonuscard gibt es bereits seit 5 Jahren.
    Verschiedenste Angebote und Ermäßigungen wurden genutzt, über tausend Instrumente versichert und rund 200 Schäden in der Gesamthöhe von € 200.000,- zur vollsten Zufriedenheit repariert.

    Wir blicken auf 5 Jahre „Erfolgsgeschichte Bonuscard“ zurück und können mit Freuden feststellen, dass die Karte für rund 2.500 Musikerinnen und Musiker aus Österreich, Liechtenstein und Südtirol eine besondere Serviceleistung war.

    Das von uns gesetzte Verkaufsziel entspricht, trotz großer Bemühungen und Werbeaktionen, nicht den Erwartungen.
    Aus diesem Grund müssen wir hiermit mitteilen, dass der Verkauf der Karte mit 31.12.2018 eingestellt wird und es dieses Angebot so nicht mehr geben wird.

    Wir bedanken uns bei all unseren Bonuscard-Partnern für die Zusammenarbeit.
    Ein ganz besonderer Dank ergeht an unseren Versicherungspartner „Generali“ für das große Sponsoring, welches direkt an die Bonuscard-Besitzer – die einzelnen Musikerinnen und Musiker unserer Musikvereine, ergangen ist.

    Im Jahr 2019 kann die Karte nicht mehr neu bestellt bzw. verlängert werden und läuft mit dem Ablaufdatum der Karte aus.

    Wir bedanken uns bei allen Bonuscard-Besitzerinnen und Bonuscard-Besitzern für die Treue zur ÖBJ-Bonuscard.

    Hier geht es zur Bonuscard-Homepage.

    08.11.2018


  • Projektpräsentation und Preisverleihung des „JUVENTUS – Jugendpreis der österreichischen Blasmusik“

    Juventus

    Der JUVENTUS ist ein Würdigungspreis der Österreichischen Blasmusikjugend, der an besonders nachhaltige Jugendprojekte vergeben wird. „JUVENTUS – Der Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik“ prämiert ein besonders vielseitiges Jugendprojekt, im Zuge dessen Mitglieder des Österreichischen Blasmusikverbandes kreative Ideen und neue Ansätze zur Vereinsarbeit mit Jugendlichen einreichen konnten.

    Insgesamt 17 individuelle Jugendprojekte aus unseren österreichischen Bundesländern wurden zum JUVENTUS 2018 eingereicht. Ein Jurorenteam hat die innovativsten und nachhaltigsten Jugendprojekte ausgewählt, welche mit Preisen belohnt werden. Im Zuge der Internationalen Musikmesse Ried findet die Projektpräsentation und Preisverleihung des JUVENTUS 2018 statt.

    01.10.2018


  • Sammelhefte "Da Capo Bühnenspaß"

    Da Capo Bühnenspaß

    Die Österreichische Blasmusikjugend hat in Kooperation mit dem Verlag „Hal Leonard MGB“ die Sammelhefte "Da Capo Bühnenspaß" für Holzblas-, Blechblas- und Schlagwerkinstrumente erstellt. Ziel dieser Kooperation war es, eine Erweiterung der vorhandenen Leistungsabzeichen-Literatur je Prüfungsstufe zu erstellen. Ergebnis sind die Sammelhefte "Da Capo Bühnenspaß", die für einige Instrumente bereits erhältlich sind.

    Folgende Instrumente sind bereits erhältlich:

    06.09.2018


  • Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ 2018 in Innsbruck

    MIK18

    Alle zwei Jahre, rund um den österreichischen Nationalfeiertag, wird der Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ von der Österreichischen Blasmusikjugend veranstaltet.

    In diesem Jahr findet der Wettbewerb am 27. und 28. Oktober 2018 in Innsbruck in Tirol statt. Insgesamt werden 52 Ensembles mit rund 200 Musikerinnen und Musikern aus ganz Österreich, Südtirol und Liechtenstein antreten.

    17.08.2018


  • 9. Österreichischer Jugendblasorchester-Wettbewerb 2019

    JBO-Wettbewerb

    Der Österreichische Blasmusikverband und die Österreichische Blasmusikjugend schreiben für Sonntag, den 27. Oktober 2019, in Niederösterreich den 9. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb aus. Informationen zu den Landeswettbewerben sind bei den Landesverbänden erhältlich.

    > Hier geht´s zur Ausschreibung

    > Pflichtstückliste

    02.08.2018


  • Pflichtliteratur für Konzertwertungen des ÖBV 2019/2020

    Konzertwertungen

    Die Pflichtwerke für Konzertwertungen des Österreichischen Blasmusikverbandes für 2019/2020 der Leistungsstufen A bis E sind hier ersichtlich.

    13.07.2018


  • Jahresbericht 2017

    Jahresbericht 2017

    Der Österreichische Blasmusikverband und die Österreichische Blasmusikjugend haben im vergangenen Jahr mit interessanten, musikalischen und organisatorischen Aktivitäten und Projekten die Vereinsarbeit unserer Musikkapellen unterstützt und zahlreiche attraktive Angebote in Form von Weiterbildungsmaßnahmen, Wettbewerben und Veranstaltungen bereitgestellt.

    13.06.2018


  • Blasmusikmuseum Oberwölz - vorwissenschaftliche Arbeit

    Oberwolz4.jpg

    Das Österreichische Blasmusikmuseum Oberwölz wurde 1997 eröffnet und präsentiert auf zirka 600 m² in neuen Schauräumen und zwei bis drei Sonderausstellungsräumen sehenswerte Objekte aus der Geschichte des österreichischen Blasmusikwesens, das sich seit dem 19. Jahrhundert neben der Militärmusiktradition vor allem auch zu einem der größten Bewegungen des Amateurmusikwesens entwickelt hat.

    25.05.2018


  • Die EU-Datenschutzgrundverordnung betrifft auch unsere Musikvereine

    DSGVO

    Die EU-Datenschutzgrundverordnung tritt mit 25. Mai 2018 in Kraft. Inwiefern dieses komplexe Thema unsere Musikvereine betrifft, an wen man sich wenden kann und wo Informationsmaterial zum Nachlesen für Vereinsfunktionärinnen und Vereinsfunktionäre bereitsteht – der ÖBV klärt auf!

    03.05.2018


  • Literaturdatenbank für Jugendblasorchester der ÖBJ

    slider4.jpg

    Die Österreichische Blasmusikjugend forciert besonders das Kompositionsschaffen für Jugendblasorchesterliteratur. Die "Literaturdatenbank für Jugendblasorchester" charakterisiert eine Serviceleistung für Interessierte, die nach toller Jugendblasorchesterliteratur verschiedenster Schwierigkeitsgrade suchen. Die Datenbank hat sich erst kürzlich einem Update unterzogen.

    06.03.2018


  • Blasmusikmuseum Oberwölz – Fotos von Musikvereinen gesucht!

    slider3.jpg

    Im Blasmusikmuseum Oberwölz können sich blasmusikinteressierte Besucher alle österreichischen Musikvereine unseres Verbandes via Bildpräsentation anschauen. Leider ist die Schau nicht ganz vollständig. Deshalb brauchen wir eure Unterstützung, um jeden Musikverein von seiner besten Seite im Blasmusikmuseum zu präsentieren.

    16.02.2018


  • IDEENBÖRSE

    Ideenbörse

    Liebe Musikerinnen und Musiker,

    uns, als euer Bundesverband, ist es sehr wichtig eure Interessen und Meinungen rund um die österreichische Blasmusik bestmöglichst zu vertreten.
    Aus diesem Grund freuen wir uns immer über eure Ideen und Inputs.

    Wolltet ihr uns schon immer einmal etwas mitteilen, eure Ideen kundtun oder euch ins Geschehen einbringen? Dann schreibt uns bitte, was ihr euch denkt. 

    06.02.2018