Berichte und Beiträge

  • Ein Wochenende im Zeichen der Blasmusik - Die Teilnehmer

    ÖBW

    Der "Österreichische Blasmusikwettbewerb" (ÖBW) ist ein musikalischer Wettbewerb der Stufe D (schwere Literatur) nach der 5-teiligen Einstufung. Er dient der Standortbestimmung und Feststellung der Leistungsfähigkeit der Blasorchester in Österreich. Er soll zur Hebung des musikalischen Niveaus österreichischer Musikkapellen und zur Verbesserung des Images in der Öffentlichkeit beitragen.

    > Hier geht´s zum Pressetext!

    13.09.2017


  • Berührende Worte zu "HOLZ klingt GUT!"

    Holz klingt GUT (1)

    Zum Musikwettbewerb "HOLZ klingt GUT!" wurden zahlreiche tolle Beiträge aus Österreich und Südtirol eingereicht. Ein renommiertes Jurorenteam begutachtet nun die musikalisch-facettenreichen Einsendungen. 

    Teil des Jurorenteams ist Prof. Gerald Wirth, künstlerischer Leiter und Präsident der Wiener Sängerknaben. Er äußert sich begeistert zum Musikwettbewerb "HOLZ klingt GUT!":

    08.09.2017


  • Wertungsspielordnung für Konzertwertungsspiele des ÖBV

    slider3.jpg

    Die im Rahmen des Österreichischen Blasmusikverbandes durchgeführten Konzertbewertungen dienen der Hebung des musikalischen Niveaus der Blasorchester, der Intensivierung der Probenarbeit in den Blasmusikkapellen, der Feststellung des musikalischen Leistungsstandes der Orchester und der Verbreitung gehaltvoller, empfehlenswerter Blasmusikliteratur.

    05.09.2017


  • Selbstwahlliste "Polka, Walzer, Marsch"

    Kompositionswettbewerb

    Polka, Walzer und Marsch zählen zu den musikalischen Wurzeln des österreichischen Blasmusikwesens. Die überarbeiteten Selbstwahllisten für die Genre Polka, Walzer und Marsch gelten ab dem Jahr 2017 bundesweit für die veranstalteten Wettbewerbe auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene.

    > Hier geht´s zur Selbstwahlliste "Polka, Walzer, Marsch"

    04.09.2017


  • IDEENBÖRSE

    Ideenbörse

    Liebe Musikerinnen und Musiker,

    uns, als euer Bundesverband, ist es sehr wichtig eure Interessen und Meinungen rund um die österreichische Blasmusik bestmöglichst zu vertreten.
    Aus diesem Grund freuen wir uns immer über eure Ideen und Inputs.

    Wolltet ihr uns schon immer einmal etwas mitteilen, eure Ideen kundtun oder euch ins Geschehen einbringen? Dann schreibt uns bitte, was ihr euch denkt. 

    31.08.2017


  • Blasmusikforschung Juli-August 2017

    Blasmusikforschung_Banner

    Die Juli-August Ausgabe der  Online-Fachzeitschrift „Blasmusikforschung“ 
    kann hier gelesen werden: " Blasmusikforschung"

    28.08.2017


  • Die BLASMUSIK Septemberausgabe 2017

    Blasmusik-Banner

    Die Septemberausgabe der "BLASMUSIK - dem Fachmagazin des Österreichischen Blasmusikverbandes" ist gefüllt mit musikalisch-interessanten und informativen Berichten rund um unser Vereinswesen. 

    Diese Inhalte füllen die Septemberausgabe von BLASMUSIK:

    23.08.2017


  • SYMPHONIC WIND COMPOSERS PROJECT 2017/2018

    SWCP

    Die Österreichische Blasmusikjugend führt in Kooperation mit dem Österreichischen Komponistenbund einen Kompositionswettbewerb zur Bereicherung des Originalrepertoires für Jugendblasorchester durch. Die Gewinnerstücke des Kompositionswettbewerbes sollen als Pflichtstücke zum Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb 2019 festgelegt werden.

    14.08.2017


  • Beeindruckende Konzertreihe junger nationaler Talente

    Kammermusikensemble

    Leuchtende Augen junger Musikerinnen und Musiker, außergewöhnliches musisches Geschick, fesselndes Zusammenspiel im Ensemble und die gemeinsame Begeisterung zum Musizieren waren die Zutaten für zwei beeindruckende Konzerte des „Kammermusikensembles der Österreichischen Blasmusikjugend“, das unter der künstlerisch-musikalischen Leitung von Matthias Schorn (Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker) stand. Neben tosenden Beifall des Publikums, erlangten die jungen Instrumentalistinnen und Instrumentalisten im Rahmen des Kammermusikprojektes musikalische Fertigkeiten, die über das Studiumscurriculum hinausreichen.

    14.08.2017


  • Nachhaltige Kooperation

    Vertragskoopertation

    Am Mittwoch, dem 2. August 2017 fand in den Räumlichkeiten des Bundesministers für Landesverteidigung und Sport, Mag. Hans Peter Doskozil, die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der Republik Österreich und dem Österreichischen Blasmusikverband statt. Der Vertragsunterzeichnung wohnten der ÖBV-Präsident Horst Baumgartner sowie seine Vizepräsidenten Erich Riegler und Wolfram Baldauf, Oberst Bernhard Heher (Heeresmusikchef des österreichischen Bundesheeres) und Herr Bundesminister Doskozil bei.

    09.08.2017


  • Bundesjugendbeirat tagte in Schladming

    Bundesjugendbeirat 2017

    Von Freitag, dem 14. Juli bis Samstag, dem 15. Juli 2017 tagte der Bundesjugendbeirat der Österreichischen Blasmusikjugend in Schladming, um interessante Themen rund um unser Blasmusikwesen kritisch zu diskutieren und um neue Ideen für anstehende Projekte einzubringen. 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer brachten in diesem Gremium ihre Ideen und Vorschläge für die Schwerpunkte Kommunikation und Weiterbildung ein.

    01.08.2017


  • 8. Österreichischer Jugendblasorchester-Wettbewerb: Die Teilnehmer

    JBO-Wettbewerb

    Am Sonntag, dem 29. Oktober 2017 ist das Linzer Brucknerhaus Bühne für unsere nationalen Jugendblasorchester. Im Rahmen des "8. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerbes" werden insgesamt 20 Orchester aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein orchestral-klangliche Vielfalt vor renommierten Fachjuroren und interessiertem Publikum präsentieren. Die Teilnehmer konnten sich über die Landeswettbewerbe zum Bundeswettbewerb qualifizieren.

    18.07.2017


  • Ausschreibung eines Kompositionswettbewerbes für Blasorchester der Leistungsstufe B

    Kompositionswettbewerb

    Im Jahr 2018 begeht Österreich den 100. Jahrestag der Gründung der Republik. Anlässlich dieses Jubiläums schreibt der Österreichische Blasmusikverband einen Kompositionswettbewerb zur Bereicherung des Originalrepertoires für Blasorchester für ein Werk der Leistungsstufe B (leichte Literatur) aus.

    07.07.2017


  • HOLZ klingt GUT! – Produktion der Zirbenholzkassette

    Holz klingt GUT (1)

    Das steirische Unternehmen "fanArt Design Gmbh" hat sich besonders der Produktion von Werbeartikeln jeglicher Art verschrieben und erzeugt unter anderem Produkte in den Bereichen Textildruck, Digitaldruck und Glasdruck. Der Betrieb bietet beeinträchtigten Menschen einen sicheren Arbeitsplatz und die Chance, vollwertige Mitarbeiter zu sein und vollwertige Arbeit zu vollbringen.

    04.07.2017


  • 10. Österreichischer Blasmusikwettbewerb der Stufe D

    ÖBW

    Bereits zum zehnten Mal findet der nationale Wettstreit musikalischer Blasmusikgrößen aus Österreich und Südtirol statt. Teilnahmeberechtigt sind Orchester der Stufe D (schwere Literatur) des Österreichischen Blasmusikverbandes. Die Orchester werden sich vor einer internationalen Fachjury mit dem Pflichtstück „Terra Mystica“ von Thomas Doss, einem Traditionsmarsch und einem Selbstwahlstück präsentieren. Neben der Hebung des musikalischen Niveaus der teilnehmenden Blasorchester, soll der Wettbewerb besonders unsere facettenreiche Blasmusiklandschaft nach außen hin repräsentieren.

    08.06.2017


  • Zweiter internationaler Jugendblasorchester-Wettbewerb der Kategorie SJ: Die Teilnehmer

    JBO-Wettbewerb SJ

    2017 veranstaltet die Österreichische Blasmusikjugend bereits zum zweiten Mal den „internationalen Jugendblasorchester-Wettbewerb der Kategorie Superior Jugendblasorchester (SJ)“. Der Wettbewerb wird am 28. Oktober 2017 im Brucknerhaus in Linz im Rahmen des  8. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerbes stattfinden. Der Bewerb bietet internationalen Klangkörpern die Möglichkeit, sich auf höchstem Jugendblasorchesterniveau in Szene zu setzen.

    Sieben Toporchester werden ihre musikalischen Fertigkeiten unter Beweis stellen. 

    18.05.2017


  • AKTUELLES über "HOLZ klingt GUT!" – Musikwettbewerb für Holzinstrumente

    Holz klingt GUT (1)

    Die Österreichische Blasmusikjugend führt in Kooperation mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft den Musikwettbewerb „HOLZ klingt GUT!“ durch, der sich an alle richtet, die musikalisch-kreative Beiträge rund um das Thema Holz und Wald in Form von Eigenkompositionen sowie Bearbeitungen für Ensembles einreichen möchten.

    18.05.2017


  • Neue Führungskräfte für die österreichischen Musikvereine

    Abschluss FKS 2016 2017

    Der Österreichische Blasmusikverband bietet seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten sowohl auf musikalischer also auch auf organisatorischer Ebene an. Eine dieser Fortbildungsmöglichkeiten ist das „Führungskräfteseminar“, das Vereinsfunktionäre auf ihre fordernden Aufgaben in den Musikkapellen vorbereitet und ihre fachlichen Fertigkeiten in diesem Bereich erweitert. Insgesamt 35 Musikerinnen und Musiker schlossen Ende April bzw. Anfang Mai das ÖBV-Führungskräfte erfolgreich ab und wirken ab sofort als „Diplomierte Vereinsfunktionäre“ in ihren Musikkapellen.

    11.05.2017


  • Landes-Jugendblasorchester-Wettbewerbe

    JBO-Wettbewerb

    Dem 8. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb, welcher am Sonntag, dem 29. Oktober 2017 im Brucknerhaus in Linz stattfinden wird, gehen Jugendorchester-Wettbewerbe in den einzelnen Landesverbänden vor.

    10.05.2017


  • Sammelhefte "Da Capo Bühnenspaß" ab sofort erhältlich

    Da Capo Bühnenspaß

    Die Österreichische Blasmusikjugend hat in Kooperation mit dem Verlag "De Haske Hal Leonard GmbH" die Sammelhefte "Da Capo Bühnenspaß" für Holzblas-, Blechblas- und Schlagwerkinstrumente erstellt. Ziel dieser Kooperation war es, eine Erweiterung der vorhandenen Leistungsabzeichen-Literatur je Prüfungsstufe zu erstellen. Ergebnis sind die Sammelhefte "Da Capo Bühnenspaß", die für einige Instrumente bereits erhältlich sind.

    03.05.2017


  • Kooperation mit Buffet Crampon verlängert

    Buffet Crampon Kooperation

    Zum Österreichischen Blasmusikforum 2017 wurden auch die Kooperationspartner nach Ossiach eingeladen. Dabei führte man Kooperationsgespräche mit "Buffet Crampon".

    26.04.2017


  • 7. Internationaler Wettbewerb von Originalkompositionen

    Sinnai

    Der Musikverein "G.Verdi" schreibt in Kooperation mit der Stadt Sinnai und der Musikvolkshochschule den "7. Internationalen Kompositionswettbewerb von Originalkompositionen für Jugendmusikgruppen" aus. Der Wettbewerb richtet sich an Komponistinnen und Komponisten aller Nationen.

    23.03.2017


  • Marsch „Dem Land Tirol die Treue“ – Mitverantwortung unserer Musikkapellen

    slider5.jpg

    Der Marsch „Dem Land Tirol die Treue“ wurde von Florian Pedarnig komponiert, der Gesangstext dazu entstammt aus der Feder von Sepp Pedarnig und wird aufgrund seiner weiten Verbreitung und vielfachen Interpretation als die „heimliche Landeshymne Tirols“ bezeichnet.

    07.03.2017


  • TEEZZARD – eine Initiative für Herz und Verein

    Logo Teezzard

    Die Initiative "TEEZZARD" ist eine außergewöhnliche Internet-Plattform, die gemeinnützige Projekte besonders im Vereinswesen unterstützt und nach außen transportiert. Raimund Kirchheimer und Franz Kollmann sind die Entwickler von TEEZZARD und wollen mit ihrem Herzensprojekt Vereine und Institutionen nachhaltig unterstützen.

    21.02.2017


  • Tonträger des "Bundeswettbewerbes Musik in kleinen Gruppen 2016"

    MIK

    Im Herbst 2016 ging in der steirischen Bundeshauptstadt der Bundeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" über die Bühne. Die musikalischen Darbietungen der Finalrunde des Bewerbes stehen ab sofort zum Download bereit. Ebenso sind die Interpretationen als CD in unserem Onlineshop erhältlich.

    31.01.2017


  • Pflichtliteratur für Konzertwertungen des ÖBV 2017/2018

    Konzertwertungen

    Die Pflichtwerke für Konzertwertungen des Österreichischen Blasmusikverbandes für 2017/2018 der Leistungsstufen A bis E sind hier inklusive Noten- und Hörbeispielen ersichtlich.

    04.07.2016


  • ÖBJ-Bonuscard

    Bonuscard

    Alles auf eine Karte zu setzen zahlt sich aus.

    Du liebst Musik? Und alles, was damit zu tun hat? Dann solltest du diese Karte immer dabei haben! Denn mit der ÖBJ-Bonuscard sicherst du dir nicht nur günstigere Konzert- und Veranstaltungstickets, sondern auch jede Menge anderer Vorteile für alle Musikerinnen und Musiker.

    09.05.2016


 

 

 

 

 

Nach oben