26 Musikerinnen und Musiker nehmen ihre Funktionärsarbeit auf

„ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“

Am Samstag, dem 22. Juni 2019 schlossen 26 Musikerinnen und Musiker aus den verschiedensten Bundesländern Österreichs und aus Südtirol den „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und den „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“ in Admont (Steiermark) im Rahmen des 61. ÖBV-Kongresses ab. Bei der feierlichen Diplomverleihung wurden 15 neue Vereinsfunktionäre sowie 11 neue Jugendreferentinnen und Jugendreferenten diplomiert.

Der „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und der „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten in Musikvereinen und Musikverbänden“ sind umfassende Bildungsangebote des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) und der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) und sind speziell auf die Aufgaben und Verantwortungsbereiche unserer Vereinsfunktionärinnen und Vereinsfunktionäre ausgerichtet.

Erstmals wurden die gemeinsamen Synergien der beiden Lehrgänge kollektiv genutzt. Das bedeutet im Besonderen, dass der „Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und der „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“ zeitgleich und am selben Standort angeboten wurden. Fachliche Inhalte, die beide Lehrgänge betreffen, werden gemeinsam absolviert. Neben dem funktionärsübergreifenden Austausch zwischen Jugendreferenten und Vereinsobleuten bietet sich folglich auch die Möglichkeit, als Vereinsobmann/-obfrau gemeinsam und zeitgleich mit dem Jugendreferenten/der Jugendreferentin den jeweiligen Lehrgang zu besuchen und somit bestens für alle Aufgabengebiete im Musikverein gewappnet zu sein.

Die Vereinsfunktionäre sind essentiell im Musikvereinswesen. Um für dieses Ehrenamt dementsprechend gerüstet zu sein, bieten der ÖBV und die ÖBJ diese Fortbildungsangebote an. Als „diplomierter Vereinsfunktionär/diplomierte Vereinsfunktionärin bzw. diplomierter Jugendreferent/diplomierte Jugendreferentin“ geht man nach einem einjährigen Ausbildungszyklus zu je fünf Ausbildungsblöcken hervor. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die aus Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Südtirol stammen, durften in diesem Zeitraum spannende Inhalte und neue Inputs rund um die Arbeit von Vereinsfunktionären erfahren, konnten Erfahrungswerte austauschen und haben neue Freundschaften geschlossen.

Die Absolventen des „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“:

Kärnten:

  • Johannes Samonig, Trachtenkapelle Finkenstein - Faaker See, Bezirk Villach
  • Stefan Süssenbacher, Eisenbahner-Musikverein Stadtkapelle St. Veit an der Glan, Bezirk St. Veit
  • Nikolaus Risslegger, Trachtenkapelle Mörtschach, Bezirk Spittal/Drau

Niederösterreich:

  • Dominik Will, Musikverein Loosdorf, Bezirk Melk
  • Johannes Dorn, Blasmusik Königstetten, Bezirk Tulln-Korneuburg
  • Andreas Singer, Blasorchester der Marktgemeinde St. Veit an der Gölsen, Bezirk Lilienfeld

Oberösterreich:

  • Engelbert Priewasser, Musikverein Rossbach, Bezirk Braunau
  • Mathias Kupfer, Musikverein Kleinreifling, Bezirk Steyr Land

Steiermark:

  • Christian Angerer, Musikverein Etmissl, Bezirk Bruck/Mur
  • Christian Esser, Musikverein Niederwölz, Bezirk Murau
  • Michael Derler, Musikverein Anger, Bezirk Weiz
  • Willibald Wilfling, Musikverein Anger, Bezirk Weiz
  • Claudia Rosenberger, Musikverein Anger, Bezirk Weiz

Tirol:

  • Christina Eller, Musikkapelle Schmirn, Bezirk Wipptal Stubai

Vorarlberg:

  • Sara Kapeller, Stadtmusik Bludenz, Bezirk Bludenz



Die Absolventen des „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“:

Kärnten:

  • Melanie Stark, Trachtenkapelle Finkenstein - Faaker See, Bezirk Villach

Niederösterreich:

  • Pia Rödl, Musikverein Michelhausen, Bezirk Tulln-Korneuburg

Oberösterreich:

  • Sandra Hangöbl, Musikkapelle Geisberger Gilgenberg Schwand, Bezirk Braunau
  • Manuel Holzer, Musikverein Schönau i. M., Bezirk Freistadt
  • Nadine Fleckinger, Musikverein Kronstorf, Bezirk Linz Land
  • Christina Wirth, Musikverein Diersbach, Bezirk Schärding
  • Andrea Schmidseder, Musikverein Diersbach, Bezirk Schärding
  • Marlene Wimmer, Musikverein Pechgraben, Bezirk Steyr Land

Salzburg:

  • Andreas Emberger, Bauernmusikkapelle St. Johann im Pongau, Bezrik St.Johann/Pongau

Steiermark:

  • Florian Schmidhofer, Musikverein Anger, Bezirk Weiz

Südtirol:

  • Jasmin Penz, Musikkapelle Mauls, Bezirk Sterzing
Nach oben