Beeindruckende Konzertreihe junger nationaler Talente

Leuchtende Augen junger Musikerinnen und Musiker, außergewöhnliches musisches Geschick, fesselndes Zusammenspiel im Ensemble und die gemeinsame Begeisterung zum Musizieren waren die Zutaten für zwei beeindruckende Konzerte des „Kammermusikensembles der Österreichischen Blasmusikjugend“, das unter der künstlerisch-musikalischen Leitung von Matthias Schorn (Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker) stand. Neben tosenden Beifall des Publikums, erlangten die jungen Instrumentalistinnen und Instrumentalisten im Rahmen des Kammermusikprojektes musikalische Fertigkeiten, die über das Studiumscurriculum hinausreichen.

> Hier geht´s zum Pressetext!

Nach oben