Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ 2016 in Graz

Von 22. bis 23 Oktober 2016 wird die Steirische Landeshauptstadt Graz zur Begegnungsstätte junger Talente aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein. Im Zuge des Bundeswettbewerbes „Musik in kleinen Gruppen“ präsentieren insgesamt 52 Ensembles die Vielseitigkeit des Ensemblemusizierens vor renommierten Fachjuroren und interessiertem Publikum.

Das Musizieren im Ensemble ist für die österreichische Blasmusiklandschaft von wesentlicher Bedeutung. Der Ensemblewettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ dient als Instrument der Förderung des Zusammenspiels für Blas- und Schlagwerkensembles in Kammermusikgruppen und trägt folglich zur Hebung des Niveaus in den Musikkapellen bei. Historische und zeitnahe Ensemble- und Kammermusikliteratur wird in diesem Rahmen in den Altersstufen J bis D, sowie in der Sonderstufe S zum Besten gegeben.

Von 22. bis 23 Oktober 2016 wird die Steirische Landeshauptstadt Graz zur Begegnungsstätte junger Talente aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein. Im Zuge des Bundeswettbewerbes „Musik in kleinen Gruppen“ präsentieren an zwei Wettbewerbstagen die hervorragendsten Ensembles die Vielseitigkeit des Ensemblemusizierens. Insgesamt 52 Ensembles werden ihre künstlerich-musikalischen Fertigkeiten in den jeweiligen Altersstufen in den Besetzungskategorien „Holzbläserensembles“, „Blechbläserensembles“, „Schlagwerkensembles“ und „gemischte Ensembles“ vor renommierten Juroren der Musikerszene und aus den Bereichen rund um das Musikwesen präsentieren.

Fesselnde Finalrunde
Besonders spannend wird die Finalrunde des Wettbewerbes, die am Sonntag dem 23. Oktober 2016 im Arbeiterkammersaal Graz über die Bühne gehen wird. Im Zuge dieser werden sich die hervorragendsten Ensembles aus allen Kategorien des Vortages präsentieren. Im Anschluss daran wird der Hauptpreisträger des Wettbewerbs gekürt. Neben einer von VDHM und Yamaha gestifteten Wandertrophäe, dürfen sich die Preisträger über einen tollen Instrumentengutschein freuen.

Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ 2016
Samstag, 22. Oktober 2016 | Beginn: 09.00 Uhr | Kunst Uni Graz

Finalrunde
Sonntag, 23. Oktober 2016 | Beginn: 10.00 Uhr | Arbeiterkammersaal Graz

Die Österreichische Blasmusikjugend und der Steirische Blasmusikverband laden herzlich dazu ein, die musikalischen Darbietungen der teilnehmenden Ensembles mit zu verfolgen und freuen sich auf ein spannendes Wettbewerbswochenende!

Hier findet ihr die letzten Informationen zum Bundeswettbewerb im Überblick:
> Einspielräume der Ensembles & Zeitplan
> Letztinfo für die Ensembles
> Lageplan Wettbewerb
> Linienplan Graz
> Stadtplan Graz

Nach oben