Wettbewerb „Junge Ideen fürs Land“

Der Wettbewerb "Junge Ideen fürs Land" wurde vom "Netzwerk Zukunftsraum Land LE 14 - 20" ins Leben gerufen, um das Leben und Arbeiten am Land entscheidend zu verbessern. Noch bis Ende Jänner 2017 können Jugendliche und junge Erwachsene (bis 30 Jahre) ihre innovativen Ideen einreichen.

Stellst du dir öfters die Frage wie das Leben und Arbeiten am Land entscheidend verbessert werden könnte? Dann bist du hier genau richtig! Seit Anfang November 2016 können Jugendliche und junge Erwachsene ihre Zukunftsideen für ein besseres Leben und Arbeiten im ländlichen Raum einreichen und attraktive Preise gewinnen. Gesucht werden innovative Ideen, keine fertigen oder umgesetzten Projekte.

Probleme erkennen, anpacken und lösen: Das ist Unternehmergeist und genau dazu möchte der Ideenwettbewerb Jugendliche und junge Erwachsene motivieren. Es geht darum, kreative Lösungen für ländliche Regionen zu finden und damit die eigene Zukunft aktiv mitzugestalten. Die besten Ideen werden von einer Fachjury ausgezeichnet und dürfen sich über tolle Preise freuen.

So funktioniert´s:
Bis Ende Jänner 2017: Projekt einreichen auf der Onlineplattform
Anfang Februar bis Mitte März 2017: Community-Voting
Mitte März 2017: Fachjury-Sitzung
Anfang April 2017: Offizielle Preisverleihung

Hier geht´s zu den detaillierten Informationen des Wettbewerbes!

 

Nach oben