Besonderer österreichischer Kinofilm „KINDERS“

Die renommierten Filmemacher Arash und Arman Riahi haben das Projekt „Superar“, ein hochwertiges musikalisches Förderprogramm für Kinder und Jugendliche, von 2014 bis 2016 mit der Kamera begleitet. Im Zentrum ihrer stillen Beobachtungen standen vor allem die Kinder von Superar,  ihre Entwicklung, ihre Begeisterung und das, was musikalische Förderung beim Einzelnen und für Gemeinschaften bewirkt. Das Ergebnis dieses Prozesses ist der bewegende Dokumentarfilm „KINDERS“, der aktuell in ausgewählten österreichischen Kinos läuft.
Von den ersten 1000 Tickets erhält Superar je 0,50€ für die Anschaffung eines Instruments für das Superar-Orchesterprogramm. 
„Kinders“ ist nicht nur behutsame Darstellung des Projektes Superar, sondern auch ein kreativer Beitrag zur aktuellen Bildungs- und Integrationsdebatte. 

Die Kinoausstrahlungen im Überblick:
14. - 17.11.2016 | Volkskino Klagenfurt |Kärnten
16.11. und 19.11.2016 | Kesselhaus Krems | NÖ
18.11.2016 | Rechbauerkino Graz | Steiermark
01.12. 2016 | City Kino Steyr | OÖ
02.12.2016 | Moviemento Linz | OÖ
Ab 12.12.2016 | Topkino Wien
20.12.2016 | Topkino Wien
16.01.2017 | Landeck | Tirol
17.01.2017 | Leokino Innsbruck | Tirol
18.01.2017 |  Radstadt | Salzburg
27.01.2017 |  Hallein | Salzburg

Weitere Informationen findet ihr hier!

Nach oben