Steirischer Herbst mit Werken von Franz Cibulka

Als Alternative zum Großen Steirischen Herbst gibt es eine Reihe von Ur- und Aufführungen von Franz Cibulka.

Samstag, 22. 9. Basilika Mariazell - Aufführung des „Innerberger Psalm“ mit dem steirischen Landesauswahlblasorchester.

Vom 28.-30. 9. findet in Mautern der erste österreichische Klarinettenkongress statt. Unter der Leitung des Komponisten werden zwei neue Werke für Klarinettenchor aufgeführt.

Birkfeld 3.- 6. 10. Bei der Intermusica wird  Flutecarin und Trumpetemotions von den internationalen Wettbewerbsteilnehmern  gespielt.

Deutschland. Das Landesblasorchester Baden Württemberg  spielt in seiner Herbsttournee mehrmals Clarinova von Franz Cibulka.

Deutschland. In Karlsruhe wird die Suite Montreux, ein Wertungsspielstück fürdie Schweiz und Holland, aufgeführt.

Wien, 10.11. Konzerthaus Wien Aufführung von Clarinova .

Eisenerz. 19.11. ein Komponistenporträt  mit Komponistengespräch.

Linz Brucknerhaus, 29.11. Über Nacht unter Tage, ein multimediales Werk.

 China. Für Peking entsteht zur Zeit ein neues Werk für Schlagzeug und synthetische Klänge. Dieses wird im Jahr der Olympiade uraufgeführt.