Militärmusik Vorarlberg: Galakonzert

Galakonzert der Militärmusik Vorarlberg
und der Jordan Armed Forces Military Band

Mittwoch, den 14. Mai 2008, präsentiert sich die Militärmusik Vorarlberg wieder einmal von ihrer besten Seite. Beim traditionellen Galakonzert, welches auch heuer wieder im Festspielhaus in Bregenz (Beginn 19:30 Uhr) stattfinden wird, sind dieses Mal besonders die Querflöten und Tubisten gefordert. Der Flötist, Zgf. Martin Seidler wird sein Können beim Solopart des dritten Satzes vom Flötenkonzert Aram Khachaturians unter Beweis stellen, während Zgf. Arnold Mayer beim Tubakonzert von Edward Gregson zeigt, wie sehr sich die Tuba als Soloinstrument eignet.

Auch die weiteren Programmpunkte, die für das diesjährige Galakonzert von Kapellmeister Major Karl Gamper ausgesucht wurden, sind hörenswert. Die Musiker aus „Vorarlbergs Kaderschmiede“ werden die Zuhörer mit Stücken von Fritz Neuböck, Franco Cesarini und Sergei Prokofiev zu begeistern und zu bezaubern wissen.

Wenn die Militärmusik Vorarlberg zu Besuch bittet, kann auch ein James Bond blass werden, denn den Musikern der Militärmusik Jordaniens, die heuer den ersten Teil des Galakonzerts bestreiten werden, kann er – auf musikalischer Ebene – bestimmt nicht so schnell das Wasser reichen. Die „Jordan Armed Forces Military Music Band“ spielt unter der Leitung von Oberst Faleh Farhan Faleh Alewideh und wird Vorarlberg mit schottischer, britischer und natürlich arabischer Musik einen Teil des Konzertabends musikalisch in die Ferne reisen lassen.

Karten sind bei Bregenz Tourismus und Stadtmarketing GmbH, Rathausstraße 35a in Bregenz, Telefon: 05574 / 4959 – 0 oder direkt über die Militärmusik Vorarlberg, Telefon 050201 / 9040971 erhältlich.


Katharina Mathis
0664 9186563
officeNO_SPAMvbv-blasmusik.at