Von der musikalischen Früherziehung ins Musikum

Organisation: Trachtenmusikkapelle Zederhaus
Bundesland: Salzburg

Beschreibung
„Von der musikalischen Früherziehung ins Musikum“ ist ein Projekt der Trachtenmusikkapelle (TMK) Zederhaus, im Zuge dessen besonders Kindern des örtlichen Kindergartens und der Volksschule spielerisch die Vielseitigkeit der Blasinstrumente, gezielt der Blechblasinstrumente näher gebracht wurden. Die Musikerinnen Elisabeth Bauer und Melanie Kocher leiteten das Projekt. „Von der musikalischen Früherziehung ins Musikum“ stellt eine Weiterführung und den Aufbau eines bereits bestehenden Projektes der Nachwuchsarbeit dar, und wurde ins Leben gerufen, um viele Kinder zum Erlernen eines Blasmusikinstrumentes zu motivieren. Dazu wurden neben tollen Instrumentenpräsentationen aufschlussreiche Aktivitätsstunden zu den Themen Tracht und Instrumente durchgeführt. Ergebnis der Jugendarbeit waren insgesamt sechs Anmeldungen junger Musiker, die ab dem Schuljahr 2016/2017 am Musikum ein Instrument erlernen.

Dokumente
Nach oben