Ausschreibung für Veranstaltungspartner: "Musik in Bewegung 2019"

Der Österreichische Blasmusikverband schreibt den 6. Bundeswettbewerb „Musik in Bewegung“ 2019 aus.

Gesucht wird ein Veranstaltungspartner mit passendem Austragungsort, der in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Landesverband die Organisation des Wettbewerbes vor Ort übernimmt.
Bewerben dafür können sich Vereine, Verbände, Regionen, etc.

Für die Veranstaltung des Bundeswettbewerbes „Musik in Bewegung 2019“ sind folgende Termine vorgesehen:
Samstag, 06. Juli 2019 oder Samstag, 13. Juli 2019

Der Veranstalter trägt die Aufenthaltskosten (Quartier und Verpflegung) aller teilnehmenden Kapellen von Freitag auf Samstag (Abendessen, Nächtigung, Frühstück sowie Mittagessen).
Pro Kapellenmitglied wird vom Veranstalter ein Nenngeld von € 30.- eingehoben. Jede weitere Nächtigung und allfällige Verpflegung sind von den teilnehmenden Kapellen selbst zu tragen.

Der Programmablauf wird durch den ÖBV in Absprache mit den örtlichen Veranstaltungspartnern festgelegt. Geringfügige und begründete Abweichungen sind später noch möglich.

Um allen interessierten Veranstaltern ausreichen Zeit für Überlegungen zu geben, wird der Meldeschluss für Bewerbungen mit 31. August 2017 festgelegt.

Die Anmeldungen ist bitte an die Geschäftsstelle des ÖBV zurichten:
Bundesgeschäftsstelle Österreichischer Blasmusikverband
Hauptplatz 10
9800 Spittal an der Drau
Mail: office@blasmusik.at
Tel.: 04762 36280

Nähere Informationen zum Wettbewerb sind hier zu finden.

Nach oben