IBC - Internationales Blasmusikcamp

Das "IBC-Symphoniker-Projekt" wird bereits zum dritten Mal vom Vorarlberger Blasmusikverband organisiert und richtet sich an ambitionierte Blasmusikerinnen und Blasmusiker ab 16 Jahren mit dem musikalischen Niveau der Leistungsprüfung in Gold und Oberstufe in Österreich, Liechtenstein und der Schweiz bzw. D3 in Deutschland. 

Im Zuge einer musikalisch-umfassenden Probenwoche erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Musikern der Wiener Symphoniker ein vielseitiges Konzertprogramm. Die musikalische Gesamtleitung des Projektes obliegt dem Dirigenten Martin Kerschbaum.

Die Fakten zum IBC-Internationalen Blasmusikcamp im Überblick:
Wann: 8. bis 13. August 2017
Wo: Bregenz
Kosten: 275 € | Als Mitglied eines Musikvereines in Vorarlberg: 120 €
Bonuscard-Besitzer erhalten einen Nachlass von 35 €

Highlight der Fortbildungsveranstaltung ist das Matinee-Konzert im Festspielhaus in Bregenz, welches am Sonntag, dem 13. August 2017 über die Bühne gehen wird.
Anmeldeschluss ist der 10. April 2017.

> Hier geht´s zur detaillierten Ausschreibung!
> Anmeldeformular zum 3. IBC-Symphoniker Projekt